0511 1241-781 | Hotline Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr systeme-e@e-msz.de

Time for Specialists

Seit dem Start des ersten landeskirchlichen Internetsystems vor mehr als fünf Jahren gibt es inzwischen allein in max-e über 600 Projekte  eine Vielzahl an Nutzern, die sich sehr gut mit den Systemen auskennen. Für diese Spezialisten und für alle, die es werden wollen, bieten wir jetzt die Specialist-Ausbildung an.

An zwei Wochenenden (Freitag –Samstagabend) erwerben Sie alle Kenntnisse, um Specialist zu werden. Sie verbringen zusammen mit andere Kursteilnehmern und dem EMSZ-Internetteam zwei Kursblöcke in Hannover und arbeiten gemeinsam an Ihren Ideen. Am Ende des zweiten Kursblockes bekommen Sie das Specialist-Zertifikat.

Unser Programm

 

Entwickeln und Entscheiden

Die Specialists entwickeln gemeinsam mit uns die Systeme weiter. Sie erhalten vorab Einblick in Testversionen und bringen Ihre Erfahrungen ein. Sie können vom EMSZ zur Verfügung gestellte Grafik-Software nutzen und an Spezialkursen teilnehmen.

Voraussetzungen

Specialist kann werden, wer gute Kenntnisse in max-e besitzt, ein eigenes Projekt in max-e erfolgreich ins Internet gebracht hat und sich in mindestens einem weiteren e-System zu Hause fühlt (wir-e, termine-e, intern-e, anmeldung-e, bilder-e, news-e). Die Teilnehmer der Specialist-Kurse sind bereit, während der Ausbildung ein eigenes Projekt in einem der e-Systeme durchzuführen, es den anderen Teilnehmern zu präsentieren und mit ihnen darüber zu diskutieren.

Vernetzen und vertiefen

Die Specialists erwerben Profi-Kenntnisse und tauschen sich untereinander im Specialist-Forum aus. Sie sind Mitglied der Specialist-Community. Wer mag, kann anderen Nutzern der Systeme in seiner Nähe Unterstützung anbieten.

Termin

Die zweiteilige Fortbildung „Time for Specialists“ (Start 8. – 9.9.2017) wird gemäß § 2 Grundsätze zur Organisation der Fortbildung in der Landeskirche als landeskirchliche Fortbildungsmaßnahme anerkannt.

 

Übersicht im Detail

Zertifikat

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie das Specialist-Zertifikat. Es belegt die erfolgreiche Teilnahme an den Kursen und berechtigt Sie, an der Specialist-Community teilzunehmen.

P

Inhalte der Kurse

Die Ausbildung zum Specialist besteht aus Wahl- und Pflichtmodulen. Sie können an zwei Wochenenden oder einzeln besucht werden.

Kosten Specialist Ausbildung für alle Kursblöcke

150 € inkl. Übernachtung, Verpflegung, sowie Tagungsunterlagen (für beide Wochenenden)

 

Wochenende I

 

Themen:

  • Bild und Grafik
  • Max-e-Profikurs
  • Termine-e
  • Eigene Projekte entwickeln

Termin

  • Freitag, 8.9-9.9.17 (Freitag, 13 Uhr bis Samstag 18 Uhr)

Ort

  • Hanns-Lilje Haus, Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover

Kosten

  • 75 Euro (inkl. Tagungsunterlagen, Übernachtung und Verpflegung)

 

Wochenende II

 

Themen:

  • Wahlweise news-e, anmeldung-e oder wir-e
  • Recht
  • Webwissen kompakt
  • Verleihung der Zertifikate

Termin

  • noch offen

Ort

  • Hanns-Lilje Haus, Knochenhauerstr. 33, 30159 Hannover

Kosten

  • 75 Euro (inkl. Tagungsunterlagen, Übernachtung und Verpflegung)

 

Grundmodule (Pflichtmodule)

Bild und Grafik

Level: Master
In diesem Grundmodul lernen Sie das Handwerkszeug, was Sie für eine gute Bildqualität auf Ihrer max-e-Webseite benötigen. Wir stellen Ihnen dazu kostenlos eine aktuelle Version von Photoshop Elements zur Verfügung.
Sie lernen, Bilder einfach zu verbessern und zuzuschneiden. Sie wählen die richtigen Bildformate für verschiedene Seitentypen in max-e. Außerdem lernen Sie, wie Sie in max-e Farben oder Schriften und Boxen verändern und erproben Hilfsmittel für die Auswahl der passenden Farben. Sie erstellen einfache grafische Symbole in den Wunschfarben und binden diese in die Seiten ein. Außerdem lernen Sie im Kurs die landeskirchliche Bilddatenbank bilder-e kennen und nutzen dieses Angebot.

Internetseiten-Profikurs

Level: Master
Der max-e-Profikurs macht Sie mit allen Funktionen von max-e vertraut. Dabei geht es besonders um spezielle Seitentypen für Teaser, Nachrichten, Termine oder Teams und um geschützte Bereiche. Sie lernen, wie Sie für Ihr Projekt anderen Personen gestaffelte Nutzungsrechte zuweisen können und nehmen Einstellungen in Impressum und Kontaktformular vor. Nach Ende dieses Kurses können Sie alleine eine umfangreiche Webseite mit max-e aufbauen und bis zur Liveschaltung bringen.

Webwissen kompakt

Level: Basis
Dieser Basiskurs ist für alle, für die Begriffe wie Provider, Hosting, Domain, Subdomain oder Denic unbekannt sind. Wir führen Sie ein in wichtige Grundbegriffe des Internets. Außerdem stellen wir Ihnen die Statistik-Tools Google-Analytics und Piwik vor und zeigen Ihnen, wie Sie damit die Nutzerzahlen Ihrer Webseite messen können.

Recht


Level: Advanced


Was gehört ins Impressum? Wie muss ich ein Bild kennzeichnen? Darf ich diesen Text in Sozialen Netzwerken teilen? Ein Medienjurist vermittelt Ihnen grundlegende Rechtskenntnisse für den sicheren Umgang mit dem Internet.

Terminstrategie

Level: Advanced

In diesem Kurs lernen Sie alle Funktionen des landeskirchlichen Terminkalenders termine-e kennen. Sie tragen Termine ein, binden Terminübersichten in max-e-Seiten ein und entwickeln eine eigene Strategie, um Ihre Termine mit den Instrumenten des Terminkalenders (vorschlagen und teilen) zu verbreiten.

Wahlmodule

(mindestens eins muss, alle können belegt werden)

news-e

Level: Master
In diesem Wahlkurs entwickeln Sie eine passende Newsletter Strategie für Ihr Projekt. Sie erstellen eine eigene Newsletter-E-Mail, lernen einen Verteiler aufzubauen und die statistische Auswertung des Newsletters zu interpretieren.

anmeldung-e

Level: Advanced

Sie erstellen ein Formular mit dem Formular-Assistenten anmeldung-e und binden dieses Formular in eine max-e-Seite ein. Sie lernen außerdem, wie man die Formular-Einträge ausliest und verwaltet.

wir-e

Level: Basic

In diesem Kurs erstellen Sie eine eigene Präsenz in wir-e und lernen alle Funktionen des einfachen Systems kennen. Sie legen zum Beispiel eine Team-Seite an, entwickeln Ideen für die Nutzung der Startseite und lernen, wie verschiedene Redakteure gemeinsam am System arbeiten.

Referentinnen und Referenten
:

Kay Oppermann

Kay Oppermann

Leiter der Internetabteilung

Beate Woltmann

Beate Woltmann

Online-Redakteurin EMSZ

Micha Steinbrück

Micha Steinbrück

Online-Redakteur EMSZ

Anmeldung

Aktiv werden