0511 1241-781 | Hotline Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr systeme-e@e-msz.de

Jemand sagte vor einiger Zeit zu mir: „Überall in der Landeskirche haben Kolleginnen und Kollegen aus unserem Arbeitsfeld eigene Konzepte und Häuser. Die Infos dazu habe ich in einer Kartei oder auf dem Computer. Wenn jemand am telefon danach fragt, suche ich die Infos heraus. Das macht keinen Sinn. Wir brauchen eine Karte, die alles darstellt.“

Mit karte-e haben wir diese Anforderung umgesetzt. Das System kann beliebige Formulare zur Dateneingabe bereitstellen und komfortabel in unserem System max-e ausgeben. karte-e ist damit Für Gemeinde, Kirchenkreise und Einrichtungen gedacht, die Ressourcen in einer Fläche bereitstellen oder wachsende Ressourcen übersichtlich darstellen möchten.

max-e – Nutzer können sich hier mit Ihren Zugangsdaten einloggen

Zum Lernsystem von karte-e geht es hier